Ein kleines Stück Weißenthurm gerettet.

Zu Weißenthurm gehörten die Brauereien: Vier an der Zahl. Zuletzt waren es noch zwei recht große:

Brauerei zur Nette und Schultheis-Brauerei. Leider sind nicht mehr viele Erinnerungsstücke übrig.

Kleine wurden jetzt gerettet: Leuchtreklame-Ampeln der Schultheis-Brauerei, die noch am Zaun der Brauerei in der Kolpingstraße montiert waren.

Frau Sarah Di Gloria berichtete darüber auf facebook:

Sarah Di Gloria

Ein Stück Weißenthurm gerettet. Vielen lieben Dank für die Genehmigung des Eigentümers. 😊

Hier die Fotos von ihr:

 

Mitgliederversammlung am 26. April

Mitgliederversammlung

am Freitag, dem 26. April 2019, 19 Uhr im Rathaus der Stadt.

Tagesordnung

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Bericht des Vorsitzenden über
    2.1 die Anerkennung des Vereins
    2.2 Sachstand: Renovierung des Hoche-Denkmals
    2.3 neues Programm „Stadtumbau West“ und seine Auswirkungen auf unsere Denkmäler
  3. Wahl von 4 Beisitzern
  4. Bankverbindungen und Beitragszahlung
  5. Öffentlichkeitsarbeit
  6. Planung von Aktivitäten des Vereins
  7. Verschiedenes

Unter Punkt 6 sollen Vorschläge gesammelt werden, wie der Verein durch Exkursionen, Vorträge usw. das öffentliche Interesse für die Geschichte von Weißenthurm wecken kann.